Lackreparatur: Kratzer entfernen, um Rost zu vermeiden

Das Auto ist das Fortbewegungsmittel Nummer eins. Klar, dass man damit ständig und überall gesehen wird. Schon alleine deswegen legst du einen großen Wert auf dessen Pflege und Optik. Doch bei aller Vorsicht lassen sich kleine Unfälle, wenn auch nicht immer selbstverschuldet, manchmal nicht vermeiden.

Ein kleiner Lackschaden ist schnell passiert: Aus Versehen mit dem Einkaufswagen an der Autotür hängen geblieben, ein Fahrrad kam deinem PKW zu nahe oder der Nebenmann auf dem Parkplatz war zu stürmisch beim Öffnen der Tür. Selbstverständlich ist dieser kleine Schaden ärgerlich, doch sollte man nicht zögern, den Lackschaden ausbessern und die Kratzer entfernen zu lassen.

Das Beseitigen ist zwar oft eine Frage der Kosten, die vom Fahrzeugalter, der Lackierung und der Größe des Schadens abhängt, doch riskiert man andernfalls ernsthaften Rostbefall. Die Korrosion setzt schon kurz nach der Entstehung des Schadens ein und kann schlimmstenfalls große Teile des Lacks beschädigen und sogar die komplette Karosserie betreffen.

Spot-Repair bei Rep2Go

  • Bei Spot Repair handelt es sich um die Methode der Smart Repair am Lack: sie wird für das Ausbessern von Lackschäden an Fahrzeugen angewendet.
  • Dabei können kleinere bis mittlere Schäden und Kratzer an der Karosserie schnell, professionell und punktuell entfernt werden.
  • Das betroffene Teil am Fahrzeug muss dafür nicht demontiert werden, um den Lackschaden zu reparieren.
  • Unter Zuhilfenahme von speziellen Mischsystemen kann die größte Annäherung an den Original-Farbton erreicht werden.
  • Der Lack wird an der Schadstelle abgeschliffen und Schicht für Schicht neu aufgebaut. Es handelt sich also nicht um eine vorübergehende Behelfslösung, sondern um eine fachlich einwandfreie, haltbare Lackreparatur.
  • Wir setzen ausschließlich hochwertige Markenprodukte ein.
  • Am besten eignet sich Spot Repair für kleine Lackschäden im unteren Bereich der Karosserie, zum Beispiel an Schwellern oder der Frontschürze.

Vorteil des Spot Repair

Die Spot-Repair-Methode zum Kratzer entfernen an deinem Auto bietet dir folgende Vorteile:

  • möglichst perfekte Instandsetzung bei minimalem Aufwand
  • kurze Reparaturzeit in der Werkstatt
  • kostengünstige Lösung
  • mobiler Service möglich

Für die Lackschaden-Reparatur kannst du den Termin direkt hier vereinbaren und auch Fotos der Beschädigungen hochladen. Wir prüfen den Aufwand für die Lackreparatur und teilen dir mit, welche Methode die passende ist und was dich eine Reparatur bei uns kosten würde.

Bei weiteren Fragen zur Lackreparatur kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren: entweder telefonisch unter 0800 / 522 5397 oder per Mail an info@rep2go.com.



FAQ zur Lackreparatur

Wie lange dauert die Lackreparatur?

Die Lackschaden-Reparatur mittels Smart Repair geht besonders schnell! Eine herkömmliche Reparatur dauert in der Regel mehrere Tage. Mit Smart-Repair-Methoden hingegen benötigt normalerweise nur wenige Stunden. Auch die Lackreparatur in deiner nächsten Rep2Go-Werkstatt ist eine Smart-Reparatur. Hier deine nächste Werkstatt finden.

Wie hoch sind die Kosten, einen Lackschaden zu reparieren?

Den genauen Preis der Spot Repair ist abhängig vom Umfang des Lackkratzers. Spot Repair ist eine Methode der Smart Repair, mit der man gezielt kleine und größere Lackschäden mit einer maximalen Größe eines DIN-A5-Blattes ausbessern kann. Die Methode ist schneller und weniger aufwändig und damit auch deutlich günstiger als herkömmliche Reparatur-Methoden. Spot Repair ist dadurch kostengünstiger, da die Autoteile nicht komplett ausgetauscht werden müssen. Der Schaden wird mittels Spot Repair ganz gezielt ausgebessert, ganz ohne teure Ersatzteile. Dies ist insbesondere auch für solche Fahrzeuge von Vorteil, bei denen die Beschaffung von originalen Ersatzteilen besonders aufwändig oder teuer wäre. Etwa bei einem Oldtimer. Erfahren Sie in Ihrer nächsten Werkstatt die Kosten, einen Autokratzer zu entfernen!

Kann man sich vor Lackkratzern schützen?

Die beste Methode, gegen Lackschäden vorzugehen, ist – natürlich –, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. Lackkratzer kann man kaum vermeiden, da man das Auto nicht immer im Blick hat (z.B. beim Parken) und man nicht alleine am Straßenverkehr teilnimmt. Eine Garage als Stellplatz setzt das Fahrzeug jedoch nicht dauerhaft dem Verkehrsgeschehen aus.

Kann man alle Lackschäden ausbessern?

Wir als Smart-Repair-Experte kennen uns mit Lackkratzern aller Art aus. Je nach Größe des Schadens wird die Ausbesserung des Lackschadens einfacher oder aufwändiger. Doch wir sind uns sicher: Wir können Ihnen bei der Lackreparatur zur Seite stehen. Machen Sie gleich online Ihren Termin. Fügen Sie am besten ein Foto an. So können wir den Schaden und Umfang der Reparatur genauer einschätzen.

Was passiert, wenn man Lackkratzer nicht ausbessert?

Bessert man den Lackschaden nicht aus, kann er Rost nach sich ziehen. Der Autolack (bzw. die Grundierung auf dem Lack) dient als eine Art Schutzschicht gegen Korrosion am Fahrzeug. Ist diese Schicht beschädigt, kann sich am und unter der Lackierung Rost bilden. Die Lackreparatur sollte deshalb zügig vorgenommen werden. Darüber hinaus dient eine Reparatur auch immer dem Werterhalt eines Fahrzeugs. Das kann wichtig werden, sollte ein Verkauf geplant sein. Auch ist das bei Leasing-Fahrzeugen relevant, bei denen der Vertrag ausläuft. Wird ein vorhandener Schaden hier nicht rechtzeitig repariert, drohen teure Überraschungen bei der Begutachtung im Rahmen der Fahrzeugrückgabe beim Leasing-Geber. Mit Spot Repair und der komfortablen Online-Terminbuchung von Rep2Go geht die Ausbesserung des Lackschadens schnell und einfach!